Kassel

My home is my Kassel

Kassel ist die Stadt in die ich zum Studieren kam. Doch es waren andere Zeiten damals. Damals? Grob ist es 10 Jahre her – eigentlich eine gar nicht so lange Zeit. Doch Kassel und ich, wir haben uns beide ein bisschen verändert. Aus mir ist eine etwas weniger naive Frau, Mama und Lehrerin geworden, Kassel ist aus einem Dornröschenschlaf erwacht.

Nach meiner Neuseelandreise 2009/10 und dem Referendariat in einer anderen Stadt zog es mich wieder nach Kassel. Seit dieser Zeit bin ich glücklich, dem positiven Wandel Kassels zusehen zu dürfen. Kunst und Kultur sind an jeder Ecke zu finden, die Menschen bevölkern auch die dörflicheren Stadtteile und durch Konrad (ein Fahrrad-Verleihsystem) ist viel junges Volk auf den Straßen und in den Parks zu sehen.

In meinen nächsten Beiträgen möchte ich euch gerne ein paar Flecken und Besonderheiten Kassels etwas genauer vorstellen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s